'' Suche

Suchergebnisse

Oberfränkischer Brauer organisiert Hilfe für die Ukraine

Oberfränkischer Brauer organisiert Hilfe für die Ukraine

Fünf Mal hat Manfred Reichert aus dem oberfränkischen Uetzing seit Kriegsbeginn bereits Spendengüter in die Ukraine transportiert. Der oberfränkische Metzger und Selfmade-Brauer unterstützt die Menschen in der Heimat seiner Freundin nicht nur mit Hilfsgütern und Lebensmitteln. Mit seinem selbstgebrauten „Metzgerbräu“-Bier in Fünf-Liter-Dosen will er bei den ukrainischen Soldaten für Aufmunterung sorgen und Motivation spenden.
mehr lesen
Die Freien Brauer besuchen Envases

Die Freien Brauer besuchen Envases

Einige von ihnen setzen seit vielen Jahren auf die Fünf-Liter-Bierfässer von Envases, andere nutzten interessiert die Gelegenheit, um die Produkte näher kennenzulernen: Der Besuch der Freien Brauer bei Envases Öhringen, dem Weltmarktführer für Minikegs, war für die Teilnehmenden eine gute Gelegenheit sich auszutauschen und neue Ideen zu sammeln, um auch in schwierigen Zeiten weiter erfolgreich zu sein.
mehr lesen
Mit Minikegs Spenden sammeln für die Ukraine!

Mit Minikegs Spenden sammeln für die Ukraine!

Der Tag des Bieres ist ein ganz besonderer Tag für die Branche. Envases machte ihn 2022 zu einem Erlebnis. Man lud zu einer Benefiz-Wallfahrt nach Vierzehnheiligen und sammelte Spenden für die Ukraine. Diese Mischung aus Spiritualität, Gottesdienst, geselligem Beisammensein und Gutes tun machte diesen Tag des Bieres zu einem Tag, an den sich alle Teilnehmenden noch lange positiv erinnern werden.
mehr lesen
Traditionsdesign neu interpretiert: Rothaus zeigt, wie’s geht

Traditionsdesign neu interpretiert: Rothaus zeigt, wie’s geht

Das „Tannenzäpfle“ von Rothaus ist laut „Brand Index 2021“ Deutschlands stärkste Biermarke und nicht nur beim Schwarzwälder Landwirt, sondern auch beim Großstadt-Hipster beliebt. Anteil am Erfolg haben das seit 50 Jahren unveränderte Markenlogo, aber auch das Partyfass, mit dem sich neue Zielgruppen für das Traditionsbier aus Deutschlands höchstgelegener Brauerei begeistern lassen.
mehr lesen
7 Tipps für erfolgreiches Influencer Marketing mit Bier

7 Tipps für erfolgreiches Influencer Marketing mit Bier

Plakate, Printanzeigen oder mal ein Etiketten-Relaunch – das reicht heute bei weitem nicht mehr aus, um ein Bier attraktiv zu vermarkten. Besonders wenn es darum geht, jüngere Zielgruppen zu erreichen, gewinnt Social Media mit seinen neuen Formaten und Kanälen immer mehr an Bedeutung.
mehr lesen
7 Fakten rund ums Trendgetränk alkoholfreies Bier

7 Fakten rund ums Trendgetränk alkoholfreies Bier

Alkoholfreies Bier verzeichnet in den letzten zehn Jahren so starke Zuwächse wie keine andere Biersorte. Brauereien tun daher gut daran, ihren Fokus künftig verstärkt auf alkoholfreie Sorten zu richten. Warum in diesen noch viel Potential steckt und wie sich dieses am besten Nutzen lässt, verraten wir in sieben spannenden Fakten rund um das Trendgetränk alkoholfreies Bier.
mehr lesen
Gaffel: So geht crossmediales Marketing einer Biermarke

Gaffel: So geht crossmediales Marketing einer Biermarke

Für die einen ist es ein Weißblechfässchen. Für Thomas Deloy ist es „ein exzellentes Kommunikationsvehikel mit enormem Kreativspielraum“. Der Geschäftsleiter Marketing und PR bei der Privatbrauerei Gaffel setzt auf Kampagnen, die „emotional, modern und am Puls der Zeit“ sind. Dass sich gerade das Minikeg dafür hervorragend eignet, hat Gaffel bereits mehrfach unter Beweis gestellt.
mehr lesen
Trendberuf Brauer: Envases unterstützt Azubis

Trendberuf Brauer: Envases unterstützt Azubis

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für den Trendberuf Brauer – ein Traditionshandwerk mit modernen Technik-Aspekten. Diese erfreuliche Entwicklung unterstützt Envases Öhringen als Minikeg-Weltmarktführer mit hochwertigem Equipment für die Nachwuchsbrauer. Zuletzt sponserte das Unternehmen 1500 individuell bedruckte Partyfässer für die Lehrbrauerei an der Berufsschule im oberfränkischen Kulmbach.
mehr lesen
Bierabsatz in Osteuropa: Tschechisches Bier erfolgreich in Russland

Bierabsatz in Osteuropa: Tschechisches Bier erfolgreich in Russland

Nur regionales Malz, der berühmte Saazer-Hopfen und Wasser aus tiefen Quellen werden in der tschechischen Traditionsbrauerei Tradiční pivovar v Rakovníku, a.s. verwendet. Der Erfolg gibt der Brauerei Recht – sie ist Gewinner vieler Preise. Valentina Nikulina, Development Director, sieht die internationalen Auszeichnungen nicht nur als Bestätigung für die Qualität der Biere, sondern auch als einen Spiegel der nationalen und internationalen Wahrnehmung.
mehr lesen
Mit Respekt und Logik: Peer Brämer leitet Vertrieb bei Envases Beverage

Mit Respekt und Logik: Peer Brämer leitet Vertrieb bei Envases Beverage

Als gelernter Mechaniker weiß er wie es ist, bereits Montagmorgen um 9 Uhr mit ölverschmierten Händen an einer Maschine zu stehen. Auch wenn ihn sein beruflicher Weg längst in die Chefetage geführt hat, zählt für Peer Brämer, den neuen Vertriebsleiter von Envases Beverage, vor allem eines: Respekt – im Team genauso wie gegenüber Vorgesetzten und Kunden.
mehr lesen
Partner für individuelle Braumalze rund um den Globus

Partner für individuelle Braumalze rund um den Globus

142 Jahre Firmentradition, ein Team aus 16 Nationalitäten und eine Firmenchefin, die den Pioniergeist lebt wie keine andere: Das oberfränkische Familienunternehmen Weyermann ist Weltmarktführer im Bereich Spezialmalze. Seine individuellen Produkte, die es in 135 Länder exportiert, beeinflussen den Biergeschmack auf der ganzen Welt.
mehr lesen